Drechseln war immer meine Leidenschaft. Ich habe es zwar beruflich nicht erlernt, mir aber durch viel Übung sehr vieles selbst beigebracht. Drechselkurse in der Drechselstube Neckarsteinach haben mir sehr geholfen, meine Fertigkeiten und Techniken zu verbessern. Als Krönung meiner „Ausbildung“ habe ich an dem Vorbereitungskurs für Meister im Drechsler- und Holzspielzeugmacherhandwerk in Bad Kissingen teilgenommen.

Meine Produkte wie Gewürzmühlen, Kreisel und Spielzeug spende ich dem Museumsdorf Volksdorf. Die können zu den Öffnungszeiten dort eingekauft werden.

Meine Drehbank, auf der ich so ziemlich alles drechseln kann, was nicht länger als etwa 80cm ist und  einen Durchmesser von maximal 60cm hat.